Hinter Archäotektur

steht die Archäologin und Bauforscherin Caroline Diemand. Ihr Lebensmittelpunkt liegt in Zürich.

Nach einer Berufsausbildung studierte sie an der Universität Zürich Archäologie der Antike und des Mittelalters sowie Alte Geschichte. Ihre fachliche Expertise als Archäologin eignete sie sich während verschiedener Projekteinsätze in der Schweiz und in Griechenland an. Als Projektmitarbeiterin und -leiterin war sie in der Stadtarchäologie Zürich, der Kantonsarchäologie Schaffhausen sowie bei der ProSpect GmbH tätig. Bei der ProSpect GmbH wirkte sie unmittelbar am Aufbau des Bereichs Bauforschung mit.

Weiterbildungen und der Austausch mit Fachkolleginnen und -kollegen sind wichtige Ergänzungen zu ihrer Arbeitstätigkeit. Ihre akademischen Bezugspunkte sind die Lehrstühle für Bauforschung und Konstruktionsgeschichte der ETH Zürich sowie der Mittelalterarchäologie der Universität Zürich.

Teamarbeit ist in der Archäologie wichtig. Archäotektur stehen hierfür Fachkolleginnen und Fachkollegen zur gezielten personellen Unterstützung zur Verfügung.

 

Caroline Diemand